Kommentare

    Man(n) wird 50 Jahr alt…ein halbes Jahrhundert!

    Nachtrag zum Fest am 10. Juno anno 2017. Lasst Bilder sprechen.

    Etwas philosophisches zur Einleitung: Die Zeit verfließt in Ereignissen & Erlebnissen, in Gedanken & Empfindungen, in getroffenen Wahlen & Entscheidungen , in eigenen Taten sowie in augenblicklichen Begegnungen… Zum Beispiel erinnere ich mich noch sehr gut an meinen 10. Geburtstag, da gab es ein Fußballspiel als Geschenk meiner Eltern, eines wo man die Köpfe der Fußballspieler drücken musste, um dem Spiel das Spielerische zu geben… Ein tolles Geschenk! Nunmehr 40 Jahre später sieht dieselbige, schöne große Welt, ein wenig anders aus. Wir sind Erinnerung, sofern noch verfügbar… Und ebenso sind wir unsere eigene Erfahrungswelt! Das ist schön, ermöglicht es doch jedem Menschen seinen Lebenspfad und seine gedachten Konstrukte zu wählen. Und mit Kontingenz die prinzipielle Ergebnisoffenheit menschlicher Lebenserfahrungen auf sich wirken zu lassen und das Beste aus dem Möglichen zu machen. Was auch immer dies für den Einzelnen bedeuten mag… Niemand kennt die Zukunft unter allen möglichen „Zukünften“ und somit bin auch ich unter den weltweit unzähligen „50 Jährigen“ gespannt auf die nächsten Jahre…

    Herzlichen Dank an alle Gäste für Ihr Kommen und den wunderschönen Tag, die mit meiner lieben Frau & mir gemeinsam einen schönen Augen-Blick hatten!!! Nachfolgend einige „Ablichtungen“…

     

    « 1 von 3 »

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.