Kommentare

    Treffen der Chronistenvereinigung Potsdam-Mittelmark in Linthe

    Begegnung von Chronisten & ihren Chroniken … Sammler & ihre Sammelleidenschaften

    Am 17. Januar diesen Jahres trafen sich die Chronisten der Chronistenvereinigung Potsdam-Mittelmark e.V., einem Verein, in dem sich Ortschronisten und Heimatforscher zusammengeschlossen haben zu einem ersten Treffen in unserem Dorf Linthe. Gastgeber diesmal war Herr Wolfgang Beelitz.

    Mit einer Vorstellung mittels Vortrag seiner interessanten Sammlung zum Thema „Flachsbearbeitung“  – mit allen Bearbeitungswerkzeugen, die es zu diesem Handwerk bedurfte, begann er diese Veranstaltung. Im Anschluss daran wanderten die Teilnehmer durchs Dorf zum Hof Schröter und danach weiter in die Kunst- & Museumsscheune Zessin.

    Hof Beelitz

    Flachsbearbeitung

    Wohl an die 12-14 Teilnehmer besichtigten die 400 m2 große Scheune auf dem Hof Zessin. Der Hausherr gab sich bei einer Führung durch die Örtlichkeit auskunftsfreudig. Und die Teilnehmer waren abschließend erstaunt, dass es in einem Dorfe wie Linthe gar so unerwartet viele Menschen gibt, welche sich für altes Brauchtum und Handwerk interessieren und eigene Sammlungen  aufbauen und sich dafür begeistern.

    Hof Schröter

    auf dem Wege zur Kunst- & Museumsscheune Zessin

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.